Fotobearbeitung mit Online Phototool


Das ist eins von diesen bequemen Programmen für Fotobearbeitung, die von http://fotobello.de empfohlen werden und welche so einfach zu nutzen sind, dass sie nicht mal einen Download erfordern. Das gehört zu dem Still der WEB 2 Plattformen, eine neue Generation im Internet, dessen Ziel ist es, mehr Interaktion und Zusammenarbeit zwischen den Benutzer und den Internetanbietern zu schaffen.

 

Sie finden alles, was Sie für die Fotobearbeitung brauchen, im Netz

Womit dieses Programm stark die Aufmerksamkeit auf sich zieht ist, dass es große Ähnlichkeiten zu dem ehemaligen Programm Paint zeigt. Sicherlich haben die meisten Nutzer dieses schon einmal benutzt. Das wird auch die meisten Menschen in soweit erleichtern, dass sie nicht lange brauchen werden, um ein Verständnis, um sich in diesem Programm einzuarbeiten.

Da man mit diesem Programm kein Download braucht, kann man es an öffentlichen Plätzen benutzen. Außer, dass Sie Ihre Fotografien ausmalen können, ist es darüber hinaus möglich, dass Sie diese im Netz speichern und dadurch von jedem beliebigen Platz zur Verfügung haben. Registrieren Sie sich auf der Internetseite, damit Sie in Ihrem Profil die Bilder speichern und kontrollieren können, wer dazu einen Zugang hat.

 

Filter und Rahmen vom Programm

Sie haben mit diesem Programm die Basis- und ein paar zusätzliche Werkzeug zur Verfügung. Sie können also die Bilder malen, schneiden, mit Farbe füllen, aber auch, aber Sie haben noch 80 Optionen und 20 Arten von unterschiedlichen Effekten, die Sie anwenden können.

Dazu gehören die Filter und die Rahmen, welche sehr viel das Ergebnis aus den Bildern verändern können. Eigentlich sind diese Werkzeuge von wesentlicher Bedeutung und eigentlich ist auch die Möglichkeit, alles online zu bearbeiten sehr wichtig, denn Sie können jederzeit und von überall etwas korrigieren.

 

Fotobearbeitung und Browser

Sie müssen, damit dies funktioniert, auf Ihrem PC Java installiert haben. Normalerweise funktioniert dieses Programm mit Mozilla Firefox, doch wenn es damit Probleme gibt, wird es in einem anderen Browser ebenfalls aufgehen können. Internet Explorer ist eine sehr gute Alternative.

Die Bilder, die als Ergebnis geschaffen werden

Sie müssen die Bilder, die Sie bearbeiten wollen, im Internet hoch laden, weil Sie diese ansonsten mit diesem Programm nicht bearbeiten wollen. Damit Sie ein Bild benutzen können, müssen Sie auf File drücken und dann „Öffnen“ auswählen. Das Programm wird Sie dann nach der Adresse des Bildes fragen, das Sie einarbeiteten wollen. Dann folgen Sie den Anweisungen.

Meinungen von Menschen, die damit gearbeitet haben

Allgemein ist die Erfahrung mit diesem Programm durchaus positiv. Sie müssen sich die Optionen von diesem Programm genau anschauen und für sich entscheiden, ob dieses Programm für Sie gut ist. Es hat keine große Auswahl an Optionen, doch es kann durchaus sein, dass es für Ihre Angelegenheit passend ist. Ein großes Vorteil stellt die Möglichkeit für Arbeit online dar und gleichzeitig ist man zu abhängig vom Internet, was in vielen Fällen nicht sehr praktisch ist.


Leave a Reply